Lebensqualität ist nicht nur spürbar.

Nachweislich mehr gesunde Lebensjahre.

Mehr gesunde Lebensjahre – das ist für uns kein bloßes Versprechen. Wir können den Effekt des Trainings berechnen, auswerten und visualisieren. Damit bleibt es nicht allein bei der gesteigerten Lebensqualität, Schmerzfreiheit oder mehr Energie.

Das international anerkannte Verfahren zur Berechnung der gesunden Lebensjahre weist nach, dass diese durch aktive Veränderung zurückgewonnen werden können.

Wenn Sie zum Beispiel deutlich weniger Schmerzen spüren, fühlen Sie sich vielleicht gesundheitlich weniger oder gar nicht mehr eingeschränkt. Sie haben gesunde Lebenszeit dazugewonnen.

Mehr gesunde Lebensjahre - mit FPZ

Studie zu gesunden Lebensjahren.

15,73 zusätzliche gesunde Lebensjahre - das ermöglicht die FPZ RückenTherapie jedem Teilnehmer durchschnittlich. 

Eine im August 2021 in der Zeitschrift Bewegungstherapie & Gesundheitssport veröffentlichte Studie bestätigt diesen Zugewinn und dass der Verlust an gesunden Lebensjahren reversibel ist. Dafür haben wir Daten von 67.148 Patienten mit chronischen Rückenschmerzen ausgewertet und mit der Sullivan Formel ausgewertet. Mehr dazu weiter unten. 

Die positiven Effekte der FPZ RückenTherapie: die gegenüber der Allgemeinbevölkerung deutlich verringerte Anzahl erwarteter gesunder Lebensjahre von Patienten mit chronischen Rückenschmerzen in allen Altersklassen ließ sich enorm steigern. Zum Beispiel von 5,21 verbleibenden gesunden Lebensjahren für 45-jährige Männer auf 21,17 Jahre. Frauen wurde im Durchschnitt über alle Altersklassen 15,73 zusätzliche gesunde Lebensjahre ermöglicht, Männern 14,7.

Die Sullivan Formel.

Die Formel für mehr gesunde Lebensjahre

Unsere Berechnung basiert auf der international anerkannten Sullivan Formel:

Aus der Lebenserwartung in einer bestimmten Altersstufe und dem Anteil von Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen in dieser Altersstufe, wird berechnet, wie viele gesunde Lebensjahre ein Mensch noch vor sich hat.*

In unseren Therapieprogrammen fragen wir in den Eingangs- und Abschluss-Analysen die allgemeine Leistungsfähigkeit und das persönliche Wohlbefinden unserer Patienten ab.

Aus den Faktoren Alter, Geschlecht sowie den Angaben zu Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit zeigen wir Ihnen, wie viele gesunde Lebensjahre Sie sich durch die Teilnahme an der Therapie ermöglichen können.

Aus Mittelwerten und den Daten, die wir im Laufe der Zeit mit allen Patienten erheben, können wir dann allgemeine Aussagen treffen wie:

Chronische Schmerzpatienten Ihres Geschlechts und Alters haben statistisch gesehen noch x gesunde Lebensjahre vor sich. Wenn Sie nun an der FPZ Therapie teilnehmen, können Sie die Anzahl Ihrer gesunden Lebensjahre auf y erhöhen.

Vertrauen Sie auf die Kraft Ihrer eigenen Muskulatur. Ihre körpereigene Apotheke verhilft Ihnen zu mehr Lebensqualität.

Jetzt teilnehmen.

Das passende FPZ Training finden und mehr gesunde Lebensjahre erreichen!

* Quelle: Jagger C, Cox, B, Le Roy S, EHEMU. Health Expectancy Calculation by the Sullivan Method. Third Edition. EHEMU Technical Report September 2006.

Kontakt.

Sprechen Sie uns an.

Michael Wehrhahn
Patientensupport

FPZ GmbH
Gustav-Heinemann-Ufer 88a
50968 Köln
T +49 221 99 53 09 93
patientenanfrage@fpz.de

Service.

Für Patienten zugeschnitten.

Wir wollen Ihr Leben leichter machen. Das beginnt bei unseren Service-Angeboten:

Gesundheit für alle.

Kostenübernahme durch Krankenkassen.

Therapiezentren in Ihrer Nähe.

Der kürzeste Weg zur besten Behandlung.

GoogleMaps ist deaktiviert!
Bitte ändern Sie die Cookie-Einstellungen, um GoogleMaps zu aktivieren.
Cookie-Einstellungen ändern